Muttertagsfahrt der OG Pressbaum-Tullnerbach

Am 8. Mai führte die Muttertagsfahrt der OG Pressbaum-Tullnerbach in das Burgenland,
besichtigt wurde der bedeutendste Barockbau des Burgenlandes das Schloss Halbturn
mit der Ausstellung „Die Seidenstraße“. Anschließend ging es nach Illmitz zu einer Schifffahrt am Neusiedler See, die Teilnehmer wurden mit Musik und einem Begrüßungsschnapserl empfangen, bei leichten Wellengang wurde auf hoher See an Bord gegrillt und bei guten Wein und Unterhaltungsmusik so die Senioren am Schiff verwöhnt.
Gut gelaunt ging es weiter ins benachbarte Ausland nach Ungarn in das Schloss Esterhazy nach Fertöd, bei einer Führung konnten einige Prunkräume, die Kapelle und die neue Ausstellung „Die erzählenden Schätze von Esterhazy“ besichtigt werden.
Auf der Heimreise ging es nach Siegendorf zum Heurigen Simetich wo die Muttertagsfahrt
bei guten Speisen und Getränke ihren Ausklang fand.