Hilfswerk Wiental feierte an 15 Juni 2018 sein Jubiläum 35+1

 


Das Hilfswerk Wiental feierte an 15 Juni 2018 sein Jubiläum 35+1.
Am Vormittag lud die Station zum Tag der offenen Tür und ab 14 Uhr machte der Hilfswerk Erlebnisbus Station am Rathausplatz.
Vorsitzende Jutta Polzer begrüßte die Gäste und Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner erzählte über den Werdegang.
Vizepräsident der Hilfswetks Niederösterreich hielt die Festrede.
Popcornmaschine, Malstation und Luftballon begeisterten die Kinder.
Der Alterssimulationsanzug erstaunte die Personen, wie beschwerlich das Leben mit zunehmenden Alter werden kann.
Im abschließenden Festgottesdienst würdigte Pfarrer Mag. Herberstein die Arbeit der Hilfswerk MitarbeiterInnen.