Kategorienarchiv: Infos aus Pressbaum

Sesselgymnastik

Image9

EINLADUNG Festakt zur Eröffnung der „Tut gut“-Wanderwege

Image7
Am 24. September 2017 um 14.00 Uhr findet beim Wanderwirt Steinerhof der Festakt zur Eröffnung der „Tut gut“-Wanderwege in Pressbaum statt.
Das Projekt „Tut gut“-Wanderwege in Pressbaum ist auf Initiative der Gesunde Gemeinde Arbeitskreisvorsitzenden und Vizebürgermeisterin Irene Wallner-Hofhansl entstanden. In Zusammenarbeit mit der „Tut gut“-Initiative und mit Unterstützung von ÖBF und Herrn Hermann Neidhart vom Verschönerungsverein Pressbaum wurde das Projekt erarbeitet und umgesetzt. Die festliche Eröffnung der ersten “Tut gut“-Wanderwege in Pressbaum und der bereits sechzigsten in NÖ erfolgt durch LR Ludwig Schleritzko und Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleiter.
Mit den „Tut gut“-Wanderwegen ist Pressbaum um eine weitere Möglichkeit zur aktiven Erholung und körperlich-geistigen Harmonisierung reicher geworden. „Ziel ist“, betont Vbgm. Irene Wallner-Hofhansl, „Bürgerinnen und Bürgern zu mehr Alltagsbewegung zu animieren und abwechslungsreiche familienfreundliche Ausflugsmöglichkeiten anzubieten. Die Wanderwege führen durch den typischen Wienerwald mit vielfältiger Flora und Fauna. Fern vom Massentourismus gewinnt man jenen Abstand von der Hektik des Alltags, den Seele und Körper brauchen, um gesund zu bleiben. Die genaue Angabe von Gehzeit, Distanz und Höhenmetern gibt zusätzlich Auskunft über den Schwierigkeitsgrad der einzelnen Wanderwege und ermöglicht eine gute Planung vorab.“
Abgerundet wird die Eröffnung der „Tut gut“- Wanderwege mit musikalischen Beiträgen der Musikschule Pressbaum, Swinging Accordians und Stubenmusik Rauchengern. Für die Jüngsten ist ein abwechslungsreiches Kinderprogramm und eine Hüpfburg organisiert und für alle Sportbegeisterten die Fitnessgeräte.

Dem Festakt zur Eröffnung der „Tut gut“-Wanderwege gehen drei geführte Wanderungen entlang der neuen „Tut-gut“-Wanderwege voraus:
Route 1 (ca. 45 Minuten Gehzeit): Start: 11.45 Uhr, Pfalzauerstraße Abzweigung Steinerhof
Route 2 (ca. 1 1/2 Stunden Gehzeit): Start: 11.30 Uhr, Pfalzberg 18, 3021 Pressbaum

Route 3 (ca. 5 Std. Gehzeit): Start: 8.30 Uhr, Pfalzauerstraße 103-105

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Rückfragenhinweis:
Vedrana Passin, Bakk.phil.
Öffentlichkeitsarbeit

vedrana.passin@pressbaum.gv.at

Dirndlgwandsonntag am 10. September 2017

Image7
Das Tragen der Tracht unter dem Motto „Gemeinsam in Tracht“ soll als sichtbares Zeichen die Verbundenheit der Menschen mit den Traditionen ihres Landes aufzeigen.
Am 10. September ist es wieder so weit: Dirndlgwandsonntag in Pressbaum:
Im Gasthaus „Lindenhof“ ( Hauptstraße 89)
von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Wir freuen uns auf herzliche Begegnungen und frohe Stunden in Tracht!

SingleWandern: am 26. August und am 2. September 2017

Image13

SingleWandern: Beim gemeinsamen Wandern andere Singles kennenlernen!

Wann:              Samstag, 26. August 2017 und
Samstag, 02.September 2017
von 10 bis 16 Uhr
SingleWandern „Am Römerweg – von Rekawinkel nach Neulengbach“ – Rekawinkel
Treffpunkt:       Info beim Anmelden
Wanderführer:   Raimund
„Interessante Wanderung im nordwestlichen Wienerwald von Rekawinkel nach Neulengbach über den Buchberg…“
Schwierigkeit: leicht / Gehzeit: 4 h
Höhenmeter: 250 / Weglänge: 14 km
Preis: 35 EUR
Infos + Anmeldung: www.SingleWandern.at  (oder +43-664-4556394)

Ausstellungseröffnung „SOMMERFRISCHE IN PRESSBAUM“

Museumsverein1Am7. Juli 2017 wurde im Foyer des Rathauses Pressbaum die Ausstellung „SOMMERFRISCHE IN PRESSBAUM“ eröffnet. Durch das Programm führte die Obfrau des
Pressbaumer Museumsvereines Frau Gabriela KRAUS, welche in ihre Ausstellungspräsentation viele Anekdoten von Anno dazumal einbaute.
Aus der Präsentation wird ersichtlich, dass in der Zeit um das 19 Jhdt. viele wohlhabende Wiener Familien ihre Sommerfrische in Pressbaum verbrachten.
Damit verbunden war eine rege Bautätigkeit in Form von Sommervillen, der Schaffung von Arbeitsplätzen und einem großen sozialen Engagement
der „Sommerfrischler“ wie etwa bei der Schaffung einer Schulküche.
„Ein herzliches Dankeschön an die Obfrau des Museumsvereines Pressbaum und ihre Mithelfer für die Gestaltung dieser tollen Ausstellung.
Diese führt uns wieder einmal einen wichtigen Aspekt unserer Gemeindegeschichte und Gemeindeentwicklung vor Augen,“ so Bürgermeister Josef SCHMIDL-HABERLEITNER.

 

Bezirksblatt

Ältere Beiträge «