Kategorienarchiv: Frei-zeit.tv

E-MOBIL PRESSBAUM

Bild2

Der Verein verfügt derzeit über ein Elektro-Auto mit dem jedes Vereinsmitglied während der Betriebszeiten nach vorheriger Anmeldung kostenlose Fahrdienste im gesamten Gemeindegebiet von Pressbaum in Anspruch nehmen kann.

Diese Fahrtendienste werden von Vereinsmitgliedern mit Führerschein – ausgenommen Probeführerschein -, die sich als ehrenamtliche Fahrerin oder Fahrer angemeldet haben, durchgeführt. Sie werden speziell geschult. Die einzelnen Fahrschichten dauern jeweils drei Stunden. Jede Fahrerin bzw. jeder Fahrer gibt bei der Anmeldung zum Verein bekannt, in welchem Umfang sie/er monatlich bereit ist, diese dreistündigen Fahrdienste zuverlässig zu übernehmen.

Der Aktionsradius des Elektromobils ist das gesamte Gemeindegebiet von Pressbaum einschließlich Zu- und Abfahrt zum und vom Bahnhof Tullnerbach Pressbaum.

Vereinsziel von ,,E-Mobil Pressbaum“ ist die Förderung umweltfreundlicher Mobilität in Pressbaum mittels Fahrten im Elektroauto des Vereins.

Vor allem für die Beförderung von Personen, die über kein Kraftfahrzeug verfügen oder dieses nicht verwenden wollen oder die in lhrer Mobilität eingeschränkt sind. Soziale Solidarität ist uns ein Anliegen. Darüber hinaus soll durch Einsatz und Nutzung des Elektroautos das Bewusstsein der Bevölkerung für umweltfreundlichen Verkehr verstärkt sowie der lndividualverkehr verringert und die Verkehrssicherheit erhöht werden.

Beim ,,E-Mobil Pressbaum“ handelt es sich um kein Taxi oder ein in irgendeiner Form ähnlich gewerbsmäßig orientiertes Unternehmen. Daher fahren wir nur für unsere Vereinsmitglieder.

ORF Sommertour in Pressbaum

Der ORF NÖ Sommertourbus kommt am 29.Juli 2016 nach Pressbaum und steht von 13.00 bis 16.00 am Kirchenplatz.
Schauen Sie vorbei.
Die Aufzeichnung der Tagesaufgabe beginnt zwischen
10.30 und 11 Uhr. Genauer Ort wird noch bekannt gegeben.
Alle Vereine sind aufgerufen alles Essbare aus dem Wienerwald zu sammeln und in Ihren Kostümen, Vereinsdressen, mit ihren Instrumenten, Sportgeräten, etc. zu präsentieren.

13731513_1948171642076169_6609281823861587213_n

NÖ-SportlerInnen des Jahres 2016

 

Start der Aktion NÖ- Seniorensportlerin und Seniorensportler des Jahres 2016

 

NÖ-Seniorenball 2016

50063_1_lightbox_Tanzen

Beim 17. Ball der NÖs Senioren gab es abermals einen Besucherrekord. Erstmals konnten 2.700 Gäste empfangen werden, die in den Sälen des Veranstaltungszentrums in St. Pölten das Tanzbein schwangen und sich unterhielten.

Mit Video vom NÖ-Seniorenball 2016

SturzMobil

Bild6

SturzMobil eine Präventionsveranstaltung der NÖ Gebietskrankenkasse

Ältere Beiträge «