Kategorienarchiv: Infos für Pensionisten

Ausstellungseröffnung „SOMMERFRISCHE IN PRESSBAUM“

Museumsverein1Am7. Juli 2017 wurde im Foyer des Rathauses Pressbaum die Ausstellung „SOMMERFRISCHE IN PRESSBAUM“ eröffnet. Durch das Programm führte die Obfrau des
Pressbaumer Museumsvereines Frau Gabriela KRAUS, welche in ihre Ausstellungspräsentation viele Anekdoten von Anno dazumal einbaute.
Aus der Präsentation wird ersichtlich, dass in der Zeit um das 19 Jhdt. viele wohlhabende Wiener Familien ihre Sommerfrische in Pressbaum verbrachten.
Damit verbunden war eine rege Bautätigkeit in Form von Sommervillen, der Schaffung von Arbeitsplätzen und einem großen sozialen Engagement
der „Sommerfrischler“ wie etwa bei der Schaffung einer Schulküche.
„Ein herzliches Dankeschön an die Obfrau des Museumsvereines Pressbaum und ihre Mithelfer für die Gestaltung dieser tollen Ausstellung.
Diese führt uns wieder einmal einen wichtigen Aspekt unserer Gemeindegeschichte und Gemeindeentwicklung vor Augen,“ so Bürgermeister Josef SCHMIDL-HABERLEITNER.

 

Bezirksblatt

Eröffnung der Ausstellung „Sommerfrische in Pressbaum“

Image7

Eröffnung der Ausstellung
des Heimatmuseums Pressbaum

„Sommerfrische in Pressbaum“

Freitag, 7. Juli 2017
um 18:30 Uhr

im
Foyer des Rathauses Pressbaum
Hauptstraße 58, 3021 Pressbaum

Inhalt:
Ganz im Zeichen der beginnenden Sommerferien und passend zum aktuellen Trend wieder mehr Urlaub in Österreich zu buchen, steht die neue Ausstellung des Heimatmuseums Pressbaum.
„Sommerfrische in Pressbaum“ beleuchtet die populäre Gepflogenheit Ende des 19.Jhs., der heißen Großstadt für einige Wochen oder sogar Monate zu entfliehen und den Sommer am Land zu verbringen.

Mit der Eröffnung der Bahnstrecken waren viele Destinationen leichter und schneller erreichbar. Entlang der Eisenbahnstrecken kam es zu einem wirtschaflichen Aufschwung, der damals auch in Pressbaum spürbar war. Denn auch das Wiental und Pressbaum wurden für die bürgerlichen Schichten der Wiener Bevölkerung ein attraktives, nahe gelegenes Sommerziel. Die heute noch existierenden Villen zeugen von den wohlhabenden Gästen. Aber auch kleine Hütten der Einheimischen wurden an die Städter vermietet.

Die Ausstellung „Sommerfrische in Pressbaum“ zeigt Bekanntes und Unbekanntes aus dieser Zeit.

Eröffnung: Freitag 7. Juli 2017 ab 18:30 Uhr, Foyer des Rathauses Pressbaum
Präsentation: Gabriela Kraus

Für Rückfragen der Presse:
Frau Gabriela Kraus, Kuratorin der Ausstellung, 0676/3038350

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Birgit Bernardini-Schneider
Heimatmuseum Pressbaum

Wanderung zum renovierten Engelkreuz am 4. Juli 2017

Image6

Gemeinsame Wanderung am 4.7. zum renovierten Engelkreuz
Treffpunkt:
um 15.30 beim Wirtschaftshof
um 17.00 Uhr beim Engelkreuz
Segnung des Marterls durch Pater Johannes aus Wolfsgraben.
Für eine kleine Agape ist gesorgt.

Pressbaum- Physiotherapie Praxis REHAB-SPORT

IMG_8040.JPGa
Im SeneCura Sozialzentrum Pressbaum- Physiotherapie Praxis REHAB-SPORT, werden verschiedene Behandlungsmethoden nach modernsten physiotherapeutischen Standard und jahrelange Erfahrung, durchgeführt.

Seit 12 Jahren betreut das selbständige Physiotherapeuten Team die Bewohner des Sozialzentrums. Es besteht auch die Möglichkeit als externer Patient mit einem Verordnungsschein nach dem Wahlarztprinzip, die Physiotherapie in Anspruch zu nehmen. Seit kurzer Zeit werden modernste Magnetfeldtherapie und Lesertherapie angeboten. Die neuen Geräte ergänzen die bisherige, jetzt schon sehr vielfältige Ausstattung der Physiotherapie Praxis.

Aus diesem Anlass haben unsere Gemeinde Vertreter in Person von Bürgermeister Hr. Josef Schmidl-Haberleitner, VBGM Irene Wallner-Hofhansl und VBGM Alfred Gruber das SeneCura Sozialzentrum, besucht. Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage: www.rehab-sport.com

Bezirksblatt

3 Tagesfahrt in die Südsteirische Weinstraße

weintrauben_21089590
3 Tagesfahrt in die Südsteirische Weinstraße
vom 2. – 4. Oktober 2017

2. Oktober 2017 Abfahrt von Pressbaum (Abfahrtszeiten Seite 2)
1. Tag: Pressbaum-Südautobahn, vorbei an der Riegersburg, Feldbach, Straden
ein Ort mit vier Kirchen und drei weithin sichtbaren Kirchtürmen thront der
Wallfahrtsort Straden über die Region.
Weiter nach Mureck und Besichtigung der Schiffsmühle, anschließend kurze Rast, dann weiterfahrt zu unserem 4 Sterne Hotel „Weinlandhof“ in Gamlitz, wo wir
2 Nächte bleiben,
Abendessen im Hotel
2. Tag: Nach einen reichlichen Frühstück führt uns der Weg nach Leibnitz zum
Schloss Seggau, nach der Besichtigung des Bischofsschlosses kommen wir in das Sulmtal zum höchsten Weinort Österreichs, nach Kitzeck im Sausal.
Mittagessen in einer Buschenschänke, Besichtigung des Weinbaumuseum, dem größten Klapotetz statten wir einen Besuch ab und fahren weiter nach Leutschach zur größten Weintraube beim Weingut Eori, nach einiges Gläschen fahren wir zurück zum Abendessen ins Hotel

3. Tag: Nach dem Frühstück, Abreise von Gamlitz über Leibnitz nach Heimschuh zu einer Ölpresse, nach Besichtigung und Einkaufsmöglichkeit kommen wir nach Stainz, nach dem Mittagessen fahren wir mit dem Flascherlzug nach Preding.
Nach der gemütlichen Zugfahrt erwartet Sie der Bus und es geht vorbei an Graz, Bruck an der Mur, Semmering nach Pressbaum.

Inkludierte Leistungen: Busfahrt,
2 x Halbpension im vier Sterne Hotel Weinlandhof in Gamlitz (Adresse: 8462 Gamlitz, Untere Hauptstraße 15, Tel: 03453 2584) mit Abendessen und
Frühstücksbuffet
Eintritt in die Schiffsmühle in Mureck
Eintritt und Führung im Schloss Seggau
Eintritt und Führung in die Ölmühle
Fahrt mit dem Flascherlzug
Preis pro Person € 235.—
Die Teilnehmerzahl ist mit 34 Personen begrenzt, von den 34 Betten
gibt es 4 Einzelzimmer, der Zuschlag für ein Einzelzimmer beträgt € 50.-
Einstieg:
07.15 Uhr Parkplatz Schödl (zur Post)
07.20 Uhr Türk
07.25 Uhr Stockinger
07.30 Uhr Volksbank
07.35 Uhr Hauptplatz
07.40 Uhr Asfinag

Anmeldungen Tel: 0660/6851727,
oder per e-mail: susanne.stejskal@drei.at
nach Anmeldung bitte den Betrag von € 100.- pro Person mittels beiliegenden
Zahlschein einzahlen, der Restbetrag von € 135.- wird im Bus kassiert.

Anmeldeschluss ist Freitag der 18. August 2017

Ältere Beiträge «