Kategorienarchiv: Ausstellungen

Ausstellungseröffnung „SOMMERFRISCHE IN PRESSBAUM“

Museumsverein1Am7. Juli 2017 wurde im Foyer des Rathauses Pressbaum die Ausstellung „SOMMERFRISCHE IN PRESSBAUM“ eröffnet. Durch das Programm führte die Obfrau des
Pressbaumer Museumsvereines Frau Gabriela KRAUS, welche in ihre Ausstellungspräsentation viele Anekdoten von Anno dazumal einbaute.
Aus der Präsentation wird ersichtlich, dass in der Zeit um das 19 Jhdt. viele wohlhabende Wiener Familien ihre Sommerfrische in Pressbaum verbrachten.
Damit verbunden war eine rege Bautätigkeit in Form von Sommervillen, der Schaffung von Arbeitsplätzen und einem großen sozialen Engagement
der „Sommerfrischler“ wie etwa bei der Schaffung einer Schulküche.
„Ein herzliches Dankeschön an die Obfrau des Museumsvereines Pressbaum und ihre Mithelfer für die Gestaltung dieser tollen Ausstellung.
Diese führt uns wieder einmal einen wichtigen Aspekt unserer Gemeindegeschichte und Gemeindeentwicklung vor Augen,“ so Bürgermeister Josef SCHMIDL-HABERLEITNER.

 

Bezirksblatt

Eröffnung der Ausstellung „Sommerfrische in Pressbaum“

Image7

Eröffnung der Ausstellung
des Heimatmuseums Pressbaum

„Sommerfrische in Pressbaum“

Freitag, 7. Juli 2017
um 18:30 Uhr

im
Foyer des Rathauses Pressbaum
Hauptstraße 58, 3021 Pressbaum

Inhalt:
Ganz im Zeichen der beginnenden Sommerferien und passend zum aktuellen Trend wieder mehr Urlaub in Österreich zu buchen, steht die neue Ausstellung des Heimatmuseums Pressbaum.
„Sommerfrische in Pressbaum“ beleuchtet die populäre Gepflogenheit Ende des 19.Jhs., der heißen Großstadt für einige Wochen oder sogar Monate zu entfliehen und den Sommer am Land zu verbringen.

Mit der Eröffnung der Bahnstrecken waren viele Destinationen leichter und schneller erreichbar. Entlang der Eisenbahnstrecken kam es zu einem wirtschaflichen Aufschwung, der damals auch in Pressbaum spürbar war. Denn auch das Wiental und Pressbaum wurden für die bürgerlichen Schichten der Wiener Bevölkerung ein attraktives, nahe gelegenes Sommerziel. Die heute noch existierenden Villen zeugen von den wohlhabenden Gästen. Aber auch kleine Hütten der Einheimischen wurden an die Städter vermietet.

Die Ausstellung „Sommerfrische in Pressbaum“ zeigt Bekanntes und Unbekanntes aus dieser Zeit.

Eröffnung: Freitag 7. Juli 2017 ab 18:30 Uhr, Foyer des Rathauses Pressbaum
Präsentation: Gabriela Kraus

Für Rückfragen der Presse:
Frau Gabriela Kraus, Kuratorin der Ausstellung, 0676/3038350

Mit freundlichen Grüßen
Mag. Birgit Bernardini-Schneider
Heimatmuseum Pressbaum

Ausflug des Seniorenbundes Pressbaum Tullnerbach nach Berndorf

bild1a

Am 17. Mai führte der Muttertagsausflug der Ortsgruppe Pressbaum/Tullnerbach
mit 60 Seniorinnen und Senioren nach Berndorf, es wurde am Vormittag das Stadttheater und das Krupp-Museum besichtigt, anschließend ging es bei Sonnenschein auf den Guglzipf zum Mittagessen, nachmittags wurden die Margaretenkirche und die Berndorfer Stilklassen mit der einzigartigen Innenausstattung besucht, der gemütliche Ausklang des kulturellen Tagesausflug fand beim Schmankerl Heurigen in Leobersdorf statt.

Über diesen LINK kommt ihr zur Bildergalerie

Volkskultur Österreich im Festspielhaus St. Pölten

Volkskultur Österreich im Festspielhaus St. Pölten
Bild1

Durch das Programm führen uns: Dorli Draxler und Prof.Dr. Edgar Niemeczek!
„Ehrentanz, Brautwalzer & Tonipolka“ – Widmungsstücke in der Volksmusik Gerade die Volksmusik bringt immer wieder Widmungen hervor. Hat sie doch nach wie vor Funktion und wird für bestimmte Anlässe gebraucht. Dem Jubilar ein Ehrentanz, für die Braut ein Walzer oder dem „Toni“ zum Geburtstag eine Polka. Der A cappella Chor Villach aus Kärnten, die Buchgrabler aus dem Burgenland, der Rainbacher Dreig´sang aus Oberösterreich und die Tånnkoppnmusi aus Salzburg und Bayern finden für jeden Anlass das passende Stück.

Einstieg:
18:15 Uhr Parkplatz Schödl (zur Post)
18:15 Uhr Türk
18:20 Uhr Stockinger
18:25 Uhr Volksbank
18:30 Uhr Hauptplatz
18:35 Uhr Asfinag

Kartenpreis € 46,- inkl.Fahrt und Trinkgeld bei 50 Personen (Theaterkarten können nur gemeinsam mit Busfahrt vergeben werden!)

Anmeldung Tel.: 0676/50 53 533 oder mail: waltraud.reiser@kabsi.at nach Anmeldung die Karte plus Fahrt (Bus) bitte mit Zahlschein einzahlen!

Anmeldeschluß ist der 01.03.2017 (Zahlungseingang)

Bankverbindung: Raiba Wienerwald, IBAN:AT833266700000056267
BIC: RLNWATWWPRB lautend auf Seniorenbund Pressbaum

10 Jahre Kulturtage Pressbaum

Bild2Bild1
Obmann der Kulturtage Martin Wallner und der Künstler Fadi Alhakim . Die Werke sind während der Amtsstunden im 1 und 2.Stock im Rathaus die nächsten 3 Monate zu besichtigen

Ältere Beiträge «