Category: Ausflüge

FeRRUM in Ybbsitz und die Kartause Gaming


Die NÖ-Senioren Ortsgruppe Pressbaum-Tullnerbach besuchte das FeRRUM in Ybbsitz und die Kartause Gaming!

Eine interessante Führung mit erfrischenden Details, die stimmige und fröhliche Gruppe, herrliches Wetter und ein gemütlicher Ausklang beim Mostheurigen in Rohrbach rundeten den Ausflug ab

Seniorenbund Ortsgruppe Pressbaum-Tullnerbach im Romantik-Theater

Am 7. August fuhr die Ortsgruppe Pressbaum-Tullnerbach mit 60 Personen
nach Hadres in das Romantik-Theater. Das Theater der Kreativ Gesellschaft im nördlichen Weinviertel ist auf dem Gelände einer ehemaligen Ziegelei aus dem 19. Jhdt. entstanden.
Ein außergewöhnliches Ambiente bietet den Besuchern eine Zeitreise in eine phantastische Theaterwelt.
Empfangen wurden die Besucher mit Musik und Getränke, danach gab es eine Zaubershow.
Die kulinarische Bewirtung fand in der Taverne mit einem 3 Gänge Menü und Unterhaltungsmusik statt.
Anschließend wurden die Besucher bei Sonnenschein in gut gelaunt in die goldene Zeit der Evergreens entführt.
Der Höhepunkt dieses wunderschönen, amüsanten Ausflugstages war die Operette
„Die Glücksfee“
Verabschiedet wurden wir vom Komponist und künstlerischen Leiter Intendant
Roland Baumgartner, jeder Besucher bekam einer Flasche Goldmedaillienwein als Gastgeschenk.
Der außergewöhnliche, erlebensreiche Tag fand beim Heurigen Panholzer in Großmeiseldorf
seinen Ausklang.

Über diesen Link kommt ihr zur Bildergalerie —> https://www.meinbezirk.at/purkersdorf/c-lokales/seniorenbund-ortsgruppe-pressbaum-tullnerbach-im-romantik-theater_a3571407

Muttertagsfahrt der OG Pressbaum-Tullnerbach

Am 8. Mai führte die Muttertagsfahrt der OG Pressbaum-Tullnerbach in das Burgenland,
besichtigt wurde der bedeutendste Barockbau des Burgenlandes das Schloss Halbturn
mit der Ausstellung „Die Seidenstraße“. Anschließend ging es nach Illmitz zu einer Schifffahrt am Neusiedler See, die Teilnehmer wurden mit Musik und einem Begrüßungsschnapserl empfangen, bei leichten Wellengang wurde auf hoher See an Bord gegrillt und bei guten Wein und Unterhaltungsmusik so die Senioren am Schiff verwöhnt.
Gut gelaunt ging es weiter ins benachbarte Ausland nach Ungarn in das Schloss Esterhazy nach Fertöd, bei einer Führung konnten einige Prunkräume, die Kapelle und die neue Ausstellung „Die erzählenden Schätze von Esterhazy“ besichtigt werden.
Auf der Heimreise ging es nach Siegendorf zum Heurigen Simetich wo die Muttertagsfahrt
bei guten Speisen und Getränke ihren Ausklang fand.

Volkskultur Österreich . aufhOHRchen“ im Festspielhaus St Pölten

Ein Fixpunkt der Ortsgruppe NÖ Senioren Pressbaum –Tullnerbach ist der alljährliche Besuch von Volkskultur Österreich . aufhOHRchen“ im Festspielhaus St Pölten.

Das heurige Programm: „ Meisterstücke – soll das Werk den Meister loben“ begeisterte das gesamte Publikum! Zu einem besonderen Ohrenschmaus trugen die bekannten Mitwirkenden: das „ Rot- Gold Trio“, die „ Tiroler Kirchtagmusig mit Blech & Soatn“ sowie der mehrfach ausgezeichnete Kinderchor die „ Gumpoldskirchner Spatzen bei. Die Tanzgruppe “taktvoll“ tanzte- wir, die Zuschauer, konnten nur begeistert mit den Füßen wippen!
Die Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich Prof. Dorothea Draxler und der gebürtige Pressbaumer Professor Dr. Edgar Niemeczek, konzeptierten und moderierten diesen vergnüglichen Abend gemeinsam mit Julia Schütze. Die Mitglieder unserer Ortsgruppe füllten 4 Reihen!
Die Karten fürs nächste Jahr Thema Europa sind schon bestellt!

Tagesausflug nach Eisenstadt zur Haydnkirche – Ganslessen in Neudörfl des SB Pressbaum Tullnerbach

Der Seniorenbund der Ortsgruppe Pressbaum/Tullnerbach besuchte am 08.11.2018 die Haydnkirche (Bergkirche) in Eisenstadt
Die Wallfahrtskirche „Maria Heimsuchung“ wurde in den Jahren 1715 – 1803 nach den Plänen von Fürst Paul I. Esterházy errichtet. Der Fürst selbst konnte den Spatenstich nicht mehr miterleben, er starb 1713 an der Pest.
Der heute ausgebaute Teil stellt lediglich das Presbyterium der geplanten Riesenkirche dar. Als Hochaltarbild „Maria Heimsuchung“ ist eine Kopie nach dem Dorffmeister-Bild aus dem Jahre 1797 zu sehen.
Das Deckenfresko „Christi Himmelfahrt“ stammt von Wolfgang und Christian Köpp, zwei Eisenstädter Freskenmalern. (1722)
Auf der Empore steht die berühmte Haydn-Orgel (1797).
2011 wurden das Kuppelfresko der Bergkirche und die Gnadenkapelle inklusive Gnadenstatue restauriert.
Mehrere Messe-Kompositionen wurden hier unter der Leitung von Joseph Haydn uraufgeführt.
Danach ging es weiter zum Ganslessen im Martinihof in Neudörfl
Am Nachmittag Führung in der Zinnfigurenwelt in Katzelsdorf mit Schaugießen.
Die Zinnfigurenwelt Katzelsdorf befindet sich an der Hauptstraße der Gemeinde Katzelsdorf im niederösterreichischen Industrieviertel. Mit einer Fläche von 1.200m² und einer Anzahl von rund 40.000 Zinnfiguren ist es somit das größte Zinnfigurenmuseum in Österreich und das zweit größte auf der Welt. An dieses mit angebaut, befindet sich bislang die einzige Schaugießerei von Zinnfiguren in Österreich. Die Zinnfiguren sind in rund 200 Vitrinen und werden in Dioramen zur Schau gestellt. Nicht nur Alltagssituationen, Sagen oder Märchen werden hier gezeigt, auch berühmte Figuren wie Mickey Mouse finden einen Platz im Museum.
Anschließend führte die Fahrt noch zu einem Heurigen und danach zurück nach PressbaumMiquado Gallery Platzhalter, bitte Anklicken.über diesen Link kommt ihr zu der Bildergalerie KLICK HIER