Category: NEWS auf der Homepage

„Kultur und Heurigenkulinarik“

Zu „Kultur und Heurigenkulinarik“
führte der Tagesausflug am 7. Juli 2018 den Seniorenbund der Ortsgruppe Pressbaum/Tullnerbach nach Wilfersdorf in das Stammschloss der Liechtensteiner.
Bei einer Führung durch das Schloss und die Ausstellung bekommt man von Museumsleiter Hans Huysza die Grundinformation über die Bedeutung der Familie Liechtenstein für die Region .
Anschließend an die Führung nach einer kulinarischen Heurigenjause konnten wir vor der romantischen Kulisse des Liechtenstein-Schlosses in der lauen Sommernacht einen unterhaltsamen Abend und die Operette „Sissy“ mit der Musik von Fritz Kreisler genießen.
Mit einem vielfältigen Angebot hat sich das Liechtenstein Schloss Wilfersdorf zu einem Kompetenzzentrum über die Geschichte der Kleinregion Weinviertel Dreiländereck entwickelt.

Wir trauern um Gertrude Zima

Der Seniorenbund Teilbezirk Vorstand wurde gestern für die nächsten 4 Jahre neu gewählt!

Der Seniorenbund Teilbezirk Vorstand wurde gestern für die nächsten 4 Jahre neu gewählt!
Obfrau Silvia Urban 1. Stv Irene Wallner Hofhansl 2. STV Fritz Warholek 3.STV Rosa Pitterle (nicht am Bild).
Schriftführerin : Elisabeth Knopf ;Kassierin Margit Hoyer;
Organisationsreferentin: Susanne Stejskal .
Weitere Vorstand Mitglieder : Maria Donner, Michaela Eigl , Elisabeth Lehnert ,Friedrich Jursik, Johanna Schuster, Johann Urban.
Kassaprüfer: Walter Wurmitzer, Franz Wallisch, Manfred Barta.
Bezirksobfrau STV Monika Hamböck gratulierte dem neu gewählten Gremium und überbrachte die Grußworte von Landesobmann Johann Novohradsky

Geburtstagsfeier im Seniorenbund Pressbaum Tullnerbach

Grosse Geburtstagsfeier des Seniorenbund Pressbaum Tullnerbach für alle April-, Mai- & Juni-Geborenen

Hilfswerk Wiental feierte an 15 Juni 2018 sein Jubiläum 35+1

 


Das Hilfswerk Wiental feierte an 15 Juni 2018 sein Jubiläum 35+1.
Am Vormittag lud die Station zum Tag der offenen Tür und ab 14 Uhr machte der Hilfswerk Erlebnisbus Station am Rathausplatz.
Vorsitzende Jutta Polzer begrüßte die Gäste und Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner erzählte über den Werdegang.
Vizepräsident der Hilfswetks Niederösterreich hielt die Festrede.
Popcornmaschine, Malstation und Luftballon begeisterten die Kinder.
Der Alterssimulationsanzug erstaunte die Personen, wie beschwerlich das Leben mit zunehmenden Alter werden kann.
Im abschließenden Festgottesdienst würdigte Pfarrer Mag. Herberstein die Arbeit der Hilfswerk MitarbeiterInnen.